Ackerschachtelhalm Hydrolat

Hoher Anteil an Kieselsäure. Gibt Struktur und pflegt sprödes Haar und brüchige Nägel.

Ackerschachtelhalm Hydrolat

10,50 €

10,50 € / 100 ml
  • 0,26 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Botanischer Name : Equisetum arvense

Qualität : 100% Naturrein, Ätherische Öle im Hydrolat belassen

Besonderheit : Vegan, 4 Fach destilliert, 

Herkunft : Deutschland / Sachsen /

                    eigene Wildsammlung/

                    Eigene Destillation (1:1)

 


Ackerschachtelhalm - der Meister der Struktur.


Beschreibung


Der Ackerschachtelhalm gehört zu den wenigen noch verbliebenen pflanzlichen Relikten aus der Eiszeit.

Dieses, schon seit 400 Millionen Jahren auf diesem Planeten lebende Kraut, war früher viel größer. Die Pflanze soll sich auf Baumgröße bewegt haben. Wir nutzen die Informationen, die in dieser sehr alten und erfahrenen Pflanze vorhanden sind. Heutzutage ist die genetisch energetische Übertragung in aller Munde. Wir verstehen, dass wir Informationen auf verschiedene Arten und Weisen weitersenden können. So können wir wohl auch verstehen, dass so eine Pflanze viele Informationen ansammeln konnte.

Ackerschachtelhalm hat einen sehr hohen Anteil an Kieselsäure.

Zur Destillation weichen wir ihn über Nacht im kalten Wasser ein.

Das macht unser Hydrolat so besonders und inhaltsreich.


wirkung


Der Ackerschachtelhalm besitzt die Fähigkeit, uns zu stützen. Er aktiviert die Bildung materieller und geistiger Struktur. Struktur zu spüren, Struktur zu haben, hilft enorm um sich sicherer zu fühlen. Die Struktur gibt eine Stütze. Unser Leben, unser Dasein, unser Ich benötigt eine Stütze. Der Ackerschachtelhalm stärkt und beschützt über die Struktur.

 

Weniger Druck befreit und es entsteht ein Gefühl der Geborgenheit. In dieser entwickeln sich weniger Angstgedanken. Der Schachtelhalm weicht alte, festgefahrene, festsitzende Dogmen auf und schafft eine flexible, beschützende Struktur.


Anwendungstipps


Bei brüchigen und splissigen Nägeln reiben Sie Ackerschachtelhalm Hydrolat ein.

 

Schlecht frisierbares störrisches oder sehr weiches Haar behandeln Sie mit diesem Pflanzenwasser. Massieren Sie es nach der Haarwäsche in die Kopfhaut und das Haar ein. Trocknen wie gewohnt.

 

Verwenden Sie dieses Hydrolat als Wasserphase bei der Herstellung Ihres Shampoos. Hier mein Rezept für ein sehr pflegendes Shampoo bei kompliziertem Haar - ist auch als Duschbad zu verwenden (für 100 g):

52 g Acherschachtelhalm Hydrolat

2,5 g Glycerin

2,0 g Panthenol

0,7 g Weizenprotein

28,0 g Perlastan

13,5 g Kokosglucosid

1,0 g Dermofeel P-30

0,3 g Rokonsal.

Alles sanft kalt zu einem Shampoo vermischen. Mit Milchsäure auf pH 5 einstellen. Auf Wunsch frisches Aloe Vera Gel mit Ackerschachtelhalm Hydrolat fein mixen und hinzugeben. Ebenfalls auf Wusch beduften mit Lemon- oder Orangenöl  oder beidem.

 

Bei Orangenhaut sprühen Sie es auf die betroffenen Hautpartien und klopfen und massieren es ein. 


festgefahrene strukturen auflösen


Der Ackerschachtelhalm kann verhärtete Strukturen auflösen. Das ist der Fall, wenn immer alles genau nach Plan laufen muss und es keine noch so geringe Abweichung im Tagesablauf geben darf. In den Fällen sind wir eingesperrt und gehen mit einem rigiden Denkschema, nach Sicherheit lechzend, durch das Leben und sind bemüht in festen Gleisen zu bleiben, da ja nichts Unverhofftes passieren darf. Der Schachtelhalm kann diese verhärteten Lebensgewohnheiten auflösen. Verwenden Sie es als Körperumfeldspray.

 


Inhaltsstoffe (inci)


Equisetum arvense leaf water